Größenwahl Menstassse

Größenwahl


Die meisten Hersteller bieten die Menstruationstassen in zwei Größen an. So ziemlich einig sind sich alle und empfehlen:

Kleine Größe für:

  • Jungfrauen
  • Frauen unter 30 Jahren und OHNE ein Kind vaginal entbunden zu haben
  • Frauen mit einer durchgänging schwachen Blutung
  • und mit einem gut trainierten Beckenboden (wie z. B. Frauen die viel Yoga,Pilates, Reiten oder ähnliches machen).
  • Frauen deren Gebärmutterhals sehr weit unten sitzt, sollten auch zuerst eine kleinere Größe ausprobieren.


Die große Größe wird empfohlen für:

  • Frauen über 30 Jahre
  • Frauen die vaginal entbunden haben,
  • mit einer starken Blutung,
  • mit einem eher schwachen Beckenboden.

Die Hormone einer Schwangerschaft führen zu einem weicheren Gewebe, es kann also auch sein,dass eine Frau eine ganze Weile nach der Geburt feststellt: ich könnte jetzt doch eine kleiner Größe nehmen.
Die Empfehlungen sind alles nur Richtlinien und keine Garantie,dass das eine oder andere Modell besser passt oder nicht.

Die Firma Lunette hat z.B. folgende Tabelle zur Größenempfehlung herausgegeben:

 

  leichte Blutung      starke Blutung
Jungfrau 1 1
Teenager 1 1 oder 2
Junge Frau, die nicht entbunden hat 1 2
Junge Frau, die entbunden hat 1 or 2 2
Erwachsene Frau, die nicht entbunden hat 2 (or 1) 2
Erwachsene Frau, die entbunden hat 2 2 (or 1)
Kurze Scheide (die Gebärmutterhals kann leicht mit dem Finger ertastet werden) 1 1
Aktive Sportlerinnen, z.B. Pilates, Yoga 1 1

(siehe auch hier auf der Webseite von Lunette.com)

 

 

Zurück