WoolWrap von Popolini

  • WoolWrap von Popolini

25,90 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl.Versandkosten

Lieferzeit: DE: 3-5 Werktage / Rest 5-10 WT


Gewicht: 0.100 kg


Überhose aus Wollwalk halten sehr dicht und eignen sich daher sehr gut für die Nacht und längere Wickelabstände. Popolini hat nun im Herbst 2018 die Wollwalküberhose überarbeitet und dabei z. b. die Nähte der Beinbündchen nach außen gelegt.

  • Dünne Walküberhose aus 100% Schurwolle
  • Klettverschluß für individuelle Größenanpassung
  • Breite Beinbündchen mit außenliegenden Nähten.
  • Mehrere Größen sind erhältlich

Wie sieht diese Überhose aus und wie verwendest Du sie?:

Diese Wollüberhose ist aus einer Lage dünnem Wollwalk genäht. Wollwalk ist ein Wollstoff der nach dem Stricken oder Weben durch Hitze, Seife, Wasser und Drücken so behandel wird, das sich die Wollfasern fest miteinander verbinden. So verfilzt der Wollstoff und wird dicht .

Im Schrittbereich ist als zuzsätzlicher Nässeschutz ein weiterer Stoffstreifen eingenäht.   Daher eignet sich diese Wollüberhose  sehr gut für die Nacht  oder auch wenn Du Dein Kind viel im Tragetuch oder der Babytrage trägst.

Die ca. 4 cm breiten Beinbündchen sind aus Wolle mit einem kleinen Lycraanteil, so sind sie besonders elastisch und formstabil. Dabei sind die Bündchen so angenäht das die Naht außen liegt. Das sieht ungewohnt aus, aber es ist angenehmer für die Babyhaut.

Vorne am Bauch verläuft ein ca. 5 cm breiter Klettverschluß (flauschige Seite). Geschlossen wird er mit zwei recht kleinen  Klettstücken. So kannst Du die Überhose im Bauchbereich individuell an Dein Kind anpassen. Im Rückenbereich ist ein Gummibund für einen guten Auslaufschutz am Rücken angebracht.

Du kannst den WollWrap für Höschenwindeln und für Prefolds verwenden. Bei Prefolds empfehle ich Dir noch einen Snappi zu verwenden, so hältst du die Prefolds besser geschlossen.

Vorteile einer Wollüberhose:
Naturbelassene Wolle reinigt sich beim Lüften durch den Sauerstoff selbst (sie werden es merken: eine am Morgen wirklich unangenehm riechende Überhose ist nach ein paar Stunden wieder geruchsfrei bzw. riecht nur noch nach Wolle). Wolle ist temperaturausgleichend, atmungsaktiv und nimmt enorm viel an Flüssigkeit auf (bis zu 30% des Eigengewichts) und empfiehlt sich besonders für Babys mit Ekzemen und Ausschlägen z. B. Windeldermatits


Hinweise für den WoolWrap:

  • Pflege: bei jedem Wickelvorgang wird das Windelhöschen zum Trocknen und Lüften aufgehängt und gegen ein trockenes ausgetauscht. Da die Wolle regelmässig mit einer Wollkur (enthält Lanolin) behandelt wird verfliegt der Uringeruch sehr schnell. Ist eine Wollüberhose nur feucht, muss sie nur alle 2-4 Wochen (je nach Beanspruchung) gewaschen werden.
  • Eine genaue Waschanleitung liegt bei.
  • Wenn Du nur Wollüberhosen verwendest, dann solltest Du pro Tag auf jeden Fall drei Stück einplanen. Alle Wollüberhosen benötigen etwas Zeit zum lüften und guten durchtrocknen. Vor allem die Nachtüberhose benötigt länger bis sie wieder frisch ist.
  • Leider gibt es für die Wäsche keinen Gegenklett. Daher beim Waschen gut aufpassen das sich der Klettverschluß nicht mit anderen Wollstücken verhaken kann. Am Besten schließen und die Überhose sowieso laut Hersteller per Hand waschen.


Größen (ACHTUNG: die Größenangaben können je nach Statur des Kindes nach oben oder unten abweichen)

  • S (3-6 kg)
  • M (5-10 kg)
  • L (9-15 kg)

Material und Pflege:

  • 100% Schurwolle
  • Bünchen: 97% Wolle, 3% Lycra
  • Ökotex Standard 100
  • Hergestellt in Ungarn
  • Pflege: Der Hersteller empfiehlt Handwäsche bis max. 30° Grad.
  • Kein Trockner,
  • Am Besten vorsichtig in einem Frotteetuch ausdrücken und flach liegend trocknen lassen (nicht in praller Sonne oder auf der Heizung .)
  • Eine Wollkur / Wollimprägnierung musst Du regelmässig anwenden um die tollen Eigenschaften der Wolle zu erhalten.
  • Empfehlenswerte Pflegemittel für die Wollwäsche und die Wollkur finden Sie bei uns hier: Wollpflege
  • WoolWrap von Popolini
  • WoolWrap von Popolini
  • WoolWrap von Popolini