Lamazuna Haarseife für fettiges Haar (55 g)

  • Lamazuna Haarseife für fettiges Haar (55 g)

11,50 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl.Versandkosten

Lieferzeit: DE: 3-5 Werktage / Rest 5-10 WT

209,09 EUR pro 1 Kilogramm
Gewicht: 0.000 kg

Die feste Lamazuna Haarseife mit ätherischem Chang May-Öl wird vor allem bei fettigem Haar empfohlen. Dieses ätherische Öl stammt von einer kleinen Tropenpflanze deren Blätter und Blüten stark nach Zitrone duften. So duftet auch die Lamazuna Haarseife wunderbar zitronig. Die Zusammenstellung der Seife verhindert auf die Zeit hinaus auch ein schnelles Nachfetten der Haare.

Der kleine "Gugelhupf" aus Seife wird einfach nur nass gemacht und dann können Sie die Seife in der Hand aufschäumen oder mit dem Block über die Haare streichen bis sich Schaum bildet.  Diesen gut einmassieren und dann sehr gut ausspülen.

Je nach Wasser kann es notwendig sein die Haar am Schluß noch mit einer sogenannten "Sauren Rinse" zu behandeln. In manchen Gegenden gibt es bestimmte Mineralien oder Verbindungen im Wasser die das Haar stumpfer aussehen lassen und dabei kann diese "Rinse" helfen das Haar wieder glänzen zu lassen.  Außerdem sorgt die saure Rinse dafür das sich die Haarschuppen - die bei zu heißem Wasser und manchen Seifen zu sehr aufrauhen - wieder glatt um das Haar legen, die Haar glänzen dann mehr und lassen sich leichter kämmen. Für die Rinse mischen Sie in einer Flasche ca. 1 Liter lauwarmes bis kühles Wasser und ca 1-2 EL Apfelessig. Nach dem Haarwaschen die Haare damit ausspülen und abtrocknen. Keine Sorge: Der Essiggeruch verfliegt nach einer Weile.

Die Lamazuna Haarseifen wirken auf den ersten Blick einfach winzig mit ihren 55 g, aber sie sind sehr ergiebig und lassen sich sehr lange verwenden. Somit relativiert sich wieder das Preis-Mengen Verhältnis. Eine feste Haarseife von Lamazuna hält doppelt so lange wie flüssiges Shampoo in der Flasche.

Die Umstellung von konventionellem Shampoo und Naturkosmetikshampoo bzw. Haarseife kann für einige Zeit etwas nervig sein. Die festen Haarseifen holen erstmal Reste der herkömmlichen Shampoos raus, die Haare fühlen sich anders an und liegen anders. Geben Sie sich und Ihren Haaren Zeit sich auf die neue Pflege umzustellen und nicht gleich ungeduldig die Haarseife zur Handwaschseife herabstufen.

Die  Lamazuna Seifen werden handgefertigt in der Lamazuna-Manufaktur im französischen Chevreuse-Tal. Sie sind vegan und werden in einer kleinen Pappschachtel verpackt geliefert.
Tip: für die Aufbewahrung im Bad oder auch für die Reise gibt es die kleinen Lamazuna Glasbehälter mit Metallverschluß.

Inhaltsstoffe INCI:: Sodium Cocoyl Isethioniate, Morrocan lava clay, Decyl Glucoside*, Cocos Nucifera Oil*, Stearic Acid, Illite, Glycerin*, Litsea Cubeba Fruit Oil*, Citral*, Geraniol*, Citronellol.
*Aus kontrolliert biologischem Anbau

(Kokostenside, Marrokanische Wascherde, Decyl Glucoside=  Zuckertenside aus Kokosöl und Glucose, Kokosöl, Stearinsäure, Grüne Tonerde, Glycerin, Litsea Cubeba Öl = Chang May Öl, Citral (Duft), Geraniol (Duft), Citronellol (Duft))
 
Lamazuna Aufbewahrungsglas
Lamazuna Aufbewahrungsglas

5,00 EUR

(inkl. 7 % MwSt. zzgl.Versandkosten)

5,00 EUR pro Stück

Details