Pflege Überhosen PUL und Fleece

Überhosen aus Mikrofaser wie Überhosen aus PUL oder Fleece:

Was ist PUL?

PUL ist die Abkürzung für Polyurethan laminated. In den meisten Fällen wird ein elastischer Polyesterstoff (Polyesterjersey) mit einer ganz dünnen Schicht aus Polyurethan beschichtet. So dringt keine Feuchtigkeit nach außen. Die Beschichtung ist allerdings leicht atmungsaktiv, das heißt es kann etwas Feuchtigkeit nach außen verdunsten und es kann etwas Luft nach innen kommen. Die beschichtete Seite zeigt immer zur Stoffwindel hin.
  • Die PUL Stoffe sind pflegeleicht und lassen sich leicht reinigen.
  • Oft reicht es aus eine PUL Überhose auf der glatten Seite mit einem feuchten Lappen auszuwischen.
  • Sobald eine PUL Überhsoe aber schlecht riecht oder verschmutzt ist, solltest Du sie waschen.
  • Die meisten Hersteller empfehlen eine Wäsche bei 40° Grad.
  • Ein Tipp: verwende ein Wäschenetz damit die Beschichtung nicht an anderen Stoffe zu sehr reibt
  • und schließe vorher unbedingt die Klettverschlüsse!
  • Auf jeden Fall die Pflegehinweise im Etikett der Hosen beachten!
  • Ich empfehle die Mikrofaserhosen an der Luft trocknen zu lassen und nicht in den Trockner zu geben.
  • Und auf jeden Fall keine Bleichmittel auf Chlorbasis oder Essig oder die DM Kombi nutzen.
  • Da das Material aber sehr pflegeleicht ist, kannst Du die Überhose auch per Handwäsche  zwischendurch im Waschbecken mit etwas Waschmittel und viel Wasser auswaschen.
Überhosen aus Mikrofaserfleece sind ebenfalls sehr pflegeleicht.
Es ist der gleiche Stoff den Du schon von Pullovern und Jacken kennen wirst und diese Überhosen lassen sich sehr gut in der normalen 40° Grad Wäsche waschen.
Auch bei diesen Überhosen immer das Pflegeetikett beachten.

 

Zurück