Osterferien: vom 05.04 bis 24.04 werden keine Bestellungen verschickt!

Rücksendungen von Retouren und Reklamationen: 

Wer trägt die Kosten für die Rücksendung?

  • Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrecht nach Inkrafttreten der neuen EU-Verbraucherrichtlinie vom 13. Juni 2014:

    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.  

  • Sollten wir Ihnen versehentlich fehlerhafte oder falsche Ware zugesendet haben, übernehmen wir die Versandkosten. 

Paketscheinservice: 

  • Wenn Sie die Sendung widerrufen möchten (keine Reklamation), können Sie unseren Paketscheinservice in Anspruch nehmen. Für diesen Service berechnen wir eine Rücksendepauschale in Höhe von 4,00 Euro die wir von dem zurückerstattenden Warenwert abziehen.
  • Schreiben Sie bitte eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular oder per Mail an kontakt@1bis3.de, damit wir Ihnen den Link zu unserem DHL Retourenportal übermitteln können. Mit Hilfe der DHL Anwendung können Sie einen Paketschein ausfüllen und ausdrücken, geben das Paket bei der Post ab und die Ware geht zurück an uns.

 

So erhalten Sie Ihr Geld wieder:

  • Wenn Sie bei der Bezahlung Vorkasse (Überweisung) angegegeben haben, dann teilen Sie uns bitte vorab oder mit der zurückgesendeten Ware Ihre Bankverbindung mit, wir können Ihnen das Geld sonst nicht überweisen. Paypal-Zahlungen erstatten wir Ihnen per Paypal wieder.

Zurück