Anleitung Umbau der Snapzangen von BabySnap (alt), KAM Snap, Prym

Umbau der Zangen um Jerseyknöpfe / Metalldruckknöpfe zu befestigen.


Egal welche Zange - für jede Zange wird ein entsprechender Aufsatz benötigt um die Druckknöpfe zu befestigen. Dabei muss je nach Größe und Art des Knopfs die Zange angepasst werden.

Für das Anbringen der Metallknöpfe (in Ringform oder mit geschlossener Kappe) haben wir ebenfalls eine  Fotoanleitung erstellt.

Es gibt unterschiedliche Versionen:

1. Heavy Duty Zange von BabySnap

Hier ist der Umbau ganz einfach, es müssen nur der obere und untere Aufsatz der Zange gewechselt werden.
Dabei wird der obere Aufsatz geschraubt und ...
Heavy Duty Aufsatz oben wechseln   
... beim unteren Teil muss eine kleine Schraube gelöst werden, den Aufsatz rausziehen, den neuen Aufsatz einlegen und das Schräubchen wieder befestigen.


Heavy Duty Aufsatz unten

Der untere Aufsatz kann zweifach genutzt werden und muss einfach nur umgedreht werden:
  • Mit der Erhöhung für die "offenen" Jerseyknöpfe (Ringe)
  • Mit einer Vertiefung für die "geschlossenen" Jerseyknöpfe (Metallknöpfe).

2. BabySnap Zange Version 2

Bei der Version 2 der BabySnap Zange (die aktuelle Version) werden einfach nur Kunststoff-Aufsätze ausgewechselt. Der neue Metallstift ist so gestaltet, dass sich die Aufsätze sowohl für die Kunststoffknöpfe als auch für Metallknöpfe einfach abziehen lassen. Der lange Metallstift mit der Feder muss nicht mehr komplett ausgewechselt werden.
Die Kunststoff-Aufsätze sind bei jeder Lieferung der BabySnap Jerseyknöpfe enthalten.

1. Den unteren Aufsatz - der sonst für die Snaps aus Kunststoff bentutzt wird (T3, T5 oder T8) abziehen (hier im Bild schon passiert), dann den oberen Stempel einfach nach unten abziehen. Es ist ein kleiner Metallstift mit Gummistöpsel.
 
Metallstempel abziehen
2. Hier liegen die Kunststoffaufsätze für die Snapzange bereit.
BabySnap Zange V2 mit Jersey Aufsätzen

3. Jetzt die Nippel der Aufsätze einfach in das Ober-und Unterteil der Zange schieben
Einsetzen der Jersey Aufsätze in der BabySnap Zange V2
3.Oben ist der Aufsatz für die Innenteile (männlich / weiblich) und unten der Aufsatz für die Ringe oder Kappen der Metalldruckknöpfe.
Aufsätze Ringknöpfe Jersey

Aufsätze Metalldruckknöpfe
4. Jetzt können Jerseyknöpfe mit dem offenen Ring (oder Metallkappe) befestigt werden.


3. BabySnap Zange alt - KAM Snap Zange

Bei der alten BabySnap Zange sowie der KAM Snap Zange muss erst der komplette Metallstift gewechselt werden. Dieses Set besteht aus mehreren Teilen:
  • 1 x Metallstift
  • 1 x Halterung für das Unterteil (schwarz)
  • 1 x Unterteil (für die Aussenknöpfe)
  • 1 x Oberteil (für die Innenknöpfe)
Adapter Set Jerseyknöpfe BabySnap & KAM Snap Zange

1. Den weißen Snap-Aufsatz (für T3/T5 oder T8) abziehen und den schwarzen Kunststoffadapter einsetzen.
Snapzange Adapter unten
 
2. Den Metallstift  auswechseln :Schraube aufdehen, Stift entfernen, ...
Auswechseln Metallstift Snapzange
... der neue Metallstift hat eine kleine Platte am unteren Ende in das die Aufsätze eingesteckt werden. Um den Stift auswechseln zu können muss der untere Teil abgedreht werden, der Stift wird eingeschoben, befestigt und das untere Ende kann wieder aufgedreht werden.
Metallstift BabySnap Zange neu
3. Ab jetzt geht es weiter in der Beschreibung für die neue BabySnap Zange (siehe etwas weiter oben).

4. Prym Zange

Die Kunststoffaufsätze für die Metallknöpfe können ohne Probleme auch bei der Prym-Zange verwendet werden. Hier werden einfach nur die kleinen Aufsätze ausgetauscht, es wird kein Adapter benötigt.
Prym Zange mit Original  Aufsätzen für Snaps plus Jerseyaufsätzen
Prym Vario Zange mit Metalldrucker Aufsatz
Ich habe gehört, dass es auch mit der Wenco Zange funktionieren soll, das habe ich nicht überprüft. Mit der YKK Zange funktioniert es, aber bei sehr dünnem Stoff werden die Zacken nicht sehr schön verpresst (zumindest nicht bei mir).

Zurück