Mullwindeln

Datenschutzhinweis - Dieser Link startet einen externen Abruf des Videos bei Youtube

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
7,10 EUR
2,37 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
ab 10,90 EUR
2,18 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
ab 3,20 EUR Stückpreis 3,55 EUR
3,55 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
7,95 EUR
3,98 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
19,90 EUR
2,49 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
16,90 EUR
5,63 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
ab 14,90 EUR
2,98 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sonderpreis 12,21 EUR
4,07 EUR pro Stück
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Was sind Mullwindeln?

  • Mullwindeln sind einfach nur große quadratische Tücher aus einem ganz dünnen gewebten Stoff. Meist hat dieser Stoff eine Art Muster aus lauter kleinen Quadraten.
  • Mullwindeln kannst Du als eigenständige Windel oder aber als Einlage für eine dünnere Stoffwindel verwenden.
  • Wenn Du eine Mullwindel als Stoffwindel nutzt, dann empfehle ich Dir einen Snappi (Windelklammer) um die Windel schön fest an Ort und Stelle zu halten.
  • Für eine Mullwindel wird immer eine Überhose als Nässeschutz benötigt.

Wie Mullwindeln falten und anlegen?

  • Es gibt sehr viele unterschiedliche Arten die Mullwindeln zu falten.
    • Beliebt ist einfach nur ein Rechteck das dann in eine Überhose eingelegt wird.
    • Oder die Windel wird gefaltet und rund um den Popo des Babys angelegt.
    • Es gibt unterschiedliche Faltungen wie:
    • Drache
    • Dreieck
    • Dreieck mit Steg
  • Um die Saugkraft zu verstärken kannst Du noch weitere Saugeinlagen in die Mullwindeln legen. Diese  Windeleinlagen findest Du hier.
Und hier ein Video mit drei Möglichkeiten Mullwindeln zu falten (Video öffnet in YouTube)

 

Noch mehr Möglichkeiten für eine Mullwindel:

Nutze die Mullwindel für ganz andere Dinge im Haushalt - mit und ohne Kind:

  • Spucktuch für Eltern oder/und Baby
  • Unterlage
  • Lätzchen
  • Leichte Sommerdecke
  • Schmusetuch
  • Im Haushalt als Abtropftuch

Vorteile der Mullwindel:

  • Sie können für jedes Babyalter benutzt werden: ab der Geburt bis zum Trockenwerden. Mullwindeln wachsen mit.
  • Mullwindeln sind robust und ohne Verschleiß (keine Gummis, keine Kletts, keine Knöpfe).
  • Mulltücher sind sehr preisgünstig (obwohl es auch hier ein paar teurere gibt, diese sind dann aus anderen Materialien oder aufwändig gemustert).
  • Lassen sich vielseiteig verwenden egal ob als Windel, als Saugeinlage oder ganz anders.
  • Sehr gut waschbar
  • und sie trocknen schnell.

Nachteile der Mullwindel:

  • Sie erfordern ein bisschen Übung beim Anlegen der Windel.
  • Manche Kinder haben Zeiten in denen sie sehr viel pieseln und dann wird sehr viel an zusätzlichen Einlagen benötigt.
Hersteller