Pfingsturlaub vom 17.05 bis 03.06 - Pakete die bis Mittwoch 16.05 bezahlt sind können noch vor dem Urlaub versendet werden!
 

Stoffwindeln

Warum Stoffwindeln???

Vielleicht fragst Du Dich ob Stoffwindeln nicht viel mehr Arbeit sind, ob Dein Baby sich darin wohlfühlen wird oder ob die Kosten dafür viel zu hoch sind? 
Wir finden das nicht und stellen Dir hier bei unseren Anleitungen und  Informationen zu Stoffwindeln ganz viele  Info-Seiten  zur Verfügung auf denen Du nachlesen kannst wie das überhaupt mit dem Stoffwickeln funktioniert, was Du dafür benötigst, was Dir bei der Entscheidungsfindung für dieses oder jenes Stoffwindelsystem helfen kann.

Aber erstmal WARUM Du Stoffwindeln in Betracht ziehen solltest:

Bindewindel mit Wollüberhose - Stoffwindel für Neugeborene

Stoffwindeln sind gesünder:

  • Mit den Stoffwindeln unterstützt Du die natürliche Beugespreizung der Hüfte. Deswegen werden sie auch oft von Ärzten und Hebammen für die Neugeborenen empfohlen.
  • Stoffwindeln sind atmungsaktiv, fühlen sich auf der Haut weich an und werden von den allermeisten Kindern sofort gut vertragen.
  • Stoffwindeln haben keine Gele, Superabsorger und andere Chemikalien die das Pipi binden. Sobald sich bei einer Wegwerfwindel der Urin mit dem Sauggel verbindet ist die Windel nicht mehr atmungsaktiv.
  • Vielleicht reagiert Dein Baby auf die Wegwerfwindel mit Rötungen und Pickelchen, Du musst immer wieder Wundcreme verwenden? Probiere mal Stoffwindeln aus natürlichen Stoffen aus, in ganz vielen Fällen ist damit das Problem behoben.
  • Wenn Du Wollüberhosen mit einem hohen Bauchbund benutzt, dann wärmst Du so die Nieren, den Rücken und den Bauch deines Babys. Auch das wird von vielen Hebammen für den Lebensanfang empfohlen.
Bunte Stoffwindeln sehen einfach niedlich aus

Stoffwindeln sind günstiger und nachhaltiger:

  • Stoffwindeln kannst Du viele Jahre und für mehrere Kinder verwenden.
  • Viele Städte verlangen für größere, schwerere Mülltonnen zusätzliche Gebühren - bei Stoffwindeln produzierst Du wesentlich weniger Müll.
  • So sind Stoffwindeln trotz der höheren Kosten für die Erstausstattung auf die Jahre hinweg finanziell günstiger.
  • Und das lange Verwenden der Stoffwindeln ist für Umwelt nachhaltiger.
  • In vielen Fällen fördern Stoffwindeln ein schnelleres Sauberwerden. Nicht umsonst musste die Textilindustrie in den letzten Jahrzehnten die Schnitte der Strumpfhosen verändern: vergrößeren, da viele Kinder erst sehr viel später trocken wurden. (Aber auch das kann je nach Kind unterschiedlich sein. Achte auf die individuellen Anzeichen DEINES Kindes!).

Und was andere Vorurteile betrifft:

  • Natürlich macht es ein wenig mehr Arbeit, die Windeln alle 2 oder 3 Tage zu waschen, auf die Trockenleine zu hängen oder in den Trockner zu stecken. Wollüberhosen regelmässig zu fetten, und Mullwindeln zu falten. Aber nach kurzer Zeit wird es zur Routine. Und wenn Dein Baby schon ein Kleinkind ist, dann hat es vielleicht Spaß Dir beim Aufräumen der kuscheligen Windeln zu helfen.
  • Es gibt so viele Stoffwindeln die sich so leicht wie eine Wegwerfwindel anlegen lassen - Wickeln mit Stoff ist nicht schwierig!

Und was sieht letztendlich besser aus:
Dein Baby mit einer Wegwerfwindel oder eine farbige Stoffwindel?

Bunte Stoffwindeln auf der Trockenleine


Neue Artikel
Popolini Wetbag mit 2 Taschen

Popolini Wetbag mit 2 Taschen

  • Windelbeutel mit Nass- und Trockenfach jeweils mit Reißverschluß
  • Größe 31 x 38 cm (für 3-5 Stoffwindeln)
  • Material: 100% Polyester, PU beschichtet

( inkl. 19 % MwSt. zzgl.Versandkosten )

10,95 EUR pro Stück

Lieferzeit: DE:14-17Werktage /Rest 17-20 WT

ab 10,95 EUR

Details