Waschen & Reinigen

In jedem Stoffwindelshop werden auch Waschmittel angeboten und die Auswahl an unterschiedlichen Waschmitteln für die Reinigung und Pflege der Stoffwindeln und Überhosen ist groß.
Für unseren Shop habe ich mich für einige Hersteller entschieden die oft schwer vor Ort zu erhalten sind.  Unsere Lieferanten erfüllen folgende Kritieren:

  • Entweder kompletter Verzicht auf  Duftstoffe (das war während der Schwangerschaft/Stillzeit für mich enorm wichtig)
  • oder (wenn Duftstoffe) dann natürliche und ganz dezent (so wie dies bei Sonett  Color der Fall ist).
  • Konzentriert: damit ich mit möglichst wenig Waschmittel möglichst lange waschen kann. Denn dann wird auch weniger Verpackung benötigt.
  • Biologisch abbaubar und biologische angebaute Inhaltstoffe.
  • Keine Enzyme
  • Tierversuchsfrei
Mit den Hersteller von
  • Ulrich Natürlich
  • Sonett
  • Sodasan
  • AlmaWin
  • Lenya

habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht und kann diese unbedingt weiterempfehlen. Die Waschmittel sind auch für Allergiker und Menschen mit empfindlicher Haut verträglich.
All diese Waschmittel können also nicht nur von Personen mit empfindlicher Haut verwendet werden sondern auch für die Babywäsche und natürlich für die Stoffwindeln und Stoffbinden.
Keines der Waschmittel enthält Enzyme.
Um Flecken zu entfernen oder die Wäsche aufzuhelle gibt es Zusätze wie Gallseife, Fleckenseife, Fleckentferner mit Panamarinde und Bleichen auf Sauerstoffbasis.

Waschmaschine reinigen:

Oft wird vergessen die Waschmaschine richtig zu reinigen. Viele Maschinen verfügen mittlerweile über ein spezielles Reinigungsprogramm das regelmässig gestartet werden kann.
Viele Waschmaschinentechniker empfehlen auch mindestens einmal im Monat einen 95 Grad Waschgang durchzuführen und alle paar Monate die Waschmaschine komplett zu säubern das beinhaltet:
  • Reinigung des Flusensiebs
  • Reinigen des Waschmittelbehälters
  • Reinigen des Bullauges
  • und der Gummidichtungen.
Das kann z. B. durch in viel Wasser aufgelöste Zitronensäure geschehen oder aber mit dem AlmaWin Maschinenreiniger.


Flüssigwaschmittel oder Pulverwaschmittel:

Dazu gibt es viele kontroverse Meinungen.
Fakt ist: Flüssigwaschmittel enhält keine Sauerstoffbleiche (zumindest nicht die Bio-Waschmittel die ich kenne). Viele Pulverwaschmittel, vor allem Vollwaschpulver, enhalten aber diese Sauerstoffbleiche. Diese Bleich hellt nicht nur die Wäsche auf entfernt Flecken sondern hat auch eine desinfizierende Wirkung. Das ist gerade bei Stoffwindeln oft sehr erwünscht.
Flüssigwaschmittel wird auch oft vorgeworfen die Waschmaschine mit einer Art "Film" zu belegen und dort können sich Keime und Bakerien vermehren. Das führt auch zum müffeln der Maschine.
Andererseits bleibt bei Pulverwaschmittel oft noch ein Rest auf der Wäsche übrig. Es wird manchmal nicht richtig ausgespült, vor allem wenn nur mit wenig Wasser und wenig Spülgängen gewaschen wird.
Fazit: eine Kombination aus Pulver- und Flüssigwaschmittel, Waschgängen mit hoher und niedriger Temperatur und regelmässiges Reinigen der Waschmasche tragen dazu bei die Wäsche und die Waschmaschine zu reinigen und zu pflegen.

Stoffwindeln waschen:

Zu diesem Thema gibt es sehr, sehr viele unterschiedliche Meinungen und Empfehlungen.
Wir haben hier bei den Stoffwindeln eine eigene Seite dafür eingerichtet - Stoffwindeln lagern & waschen.
Außerdem gibt es eine weitere Informationsseite nur zum Thema Überhosen waschen & pflegen.