Jetzt haben wir sie auch im Shop: die überarbeitete One Size Windel von Little Lamb. Fast ein Jahr (oder noch länger) war sie nur über Little Lamb direkt zu beziehen,  Händler konnten sie gar nicht bestellen. Immer wieder wurde anscheinend geändert und getestet und Kunden-Feedback eingearbeitet.

Nun ja, jetzt ist sie da und ich finde sie macht einen guten Eindruck. Ich habe auch schon jemanden gebeten, sie doch mal mit Kind in der Praxis zu testen und bin gespannt, wie das Urteil ausfallen wird. Wie heisst es dann so schön im Fernsehen? Stay tuned.

Die trockenen Fakten könnt Ihr natürlich hier im Shop nachgelesen werden: Little Lamb Pocketwindel OneSize Größe.

Der Begriff OSFA steht für OneSizeForAll aber wie immer gilt bestimmt auch bei dieser Windel: vielen passt die Windel und manchen nicht. Oder in manchen Größen / Lebenslagen passt sie oder nicht.

Der Außenstoff ist übrigens wirklich sehr schön weich und fühlt sich gut an. Mir persönlich fehlt natürlich die Klettverschlussvariante, aber ich weiß auch, dass vielen die Knöpfe einfach lieber sind. Vor allem wenn kleine Patschhändchen anfangen an den Verschlüssen zu spielen.

Und hier noch ein paar Bilder der Windel an der 3,5 kg Babypuppe, da sieht sie natürlich ziemlich wuchtig aus. Aber ich habe kein größeres Modell da.