Eine Höschenwindel sieht so aus wie eine Wegwerfwindel - ist aber aus Stoff. Sie wird genauso angelegt wie eine Wegwerfwindel und mit Klett oder Druckknöpfen oder einer Windelklammer geschlossen. Sie benötigt aber eine Überhose aus Wolle oder Mikrofaser. Diese Überhose ist der Nässeschutz.

Höschenwindeln gibt es entweder mitwachsend

für die komplette Wickelzeit (auch OneSize genannt) oder aber es gibt unterschiedliche Größen Two Size oder Mehrgrößenwindel genannt. Dazu gibt es noch jeweils eigene Blogeinträge. Denn beide Versionen haben ihre Vor- und Nachteile.

Was sind die Vorteile einer Höschenwindel?

  • Höschenwindeln sind leicht anzulegen, auch für ungeübte Wickler. Kein Falten, kein Stopfen.
  • Aufgrund der verwendeten Gummis an den Beinausschnitten und oft auch im Rücken, sitzen die Stoffwindeln oft sofort sehr gut und schließen gut ab. Somit wird ein Auslaufen gerade am Rückenbereich verhindert.
  • Oft sind die Höschenwindeln schon viel dicker als z. B. eine Mullwindel oder Prefold. Daher werden (besonders die dicken) Höschenwindeln gerne für die Nacht genommen. Vor allem die Kombination Höschenwindel plus Wollüberhose ist für viele Familien ein sicheres, saugstarkes Windelpaket für die Nacht.

Welche Nachteile hat eine Höschenwindel?

  • Aufgrund der vielen Stofflagen trocknen diese Stoffwindeln wesentlich langsamer als Mullwindeln oder Prefolds.
  • Der Verschleiß kann größer sein, denn Gummibänder, Klettverschlüsse und Druckknöpe sind anfälliger für Urin, hohe Temperaturen und hohe Schleuderzahlen als nur ein normales Stück Stoff wie bei einer Faltwindel.
  • Höschenwindeln machen einen viel dickeren Popo - dadurch kann es oft Probleme mit der Passform der Oberbekleidung geben.
  • Viele Eltern haben Bedenken, dass ein dicker Popo das Baby in seiner Motorik einschränkt. Wann ein Kind aber krabbeln oder laufen lernt ist nicht von der Windel abhängig.
  • Sie sind teurer als Faltwindeln oder Prefolds.

Aus welchen Stoffen besteht eine Höschenwindel?

Windelhöschen können aus verschiedenen Materialien bestehen:

  • Baumwolle oder Bio-Baumwolle (z. B. von Windelzauberland, Blümchen, Popolini, XKKO, )
  • Hanf/Baumwolle (z. B. Bum Hugger oder Bum Slender von Ellas House),
  • Viskose aus Bambusfasern (z. B. Little Lamb oder Breberky oder Anavy)
  • Es gab auch mal reine Mikrofaserwindeln wie z. B. die Mikro-Teddy von Bambinex, aber ich glaube die gibt es gar nicht mehr.
    Manche Windeln bestehen aus einer Lage Stoff, manche sind zwei- oder mehrlagig. Je mehr Stoff, umso größer natürlich die Saugfähigkeit aber auch die Trockenzeit ist länger.

Manche Höschenwindeln sind innen mit einem Mikrofaserfleece ausgekleidet. Dieses Flecce ist recht dünn, nicht so dick wie bei einem Pullover. Der Vorteil: das Fleece leitet die Feuchtigkeit = das Pipi nach unten an die Saugeinlage weiter, der empfindliche Babypopo aber liegt recht trocken. Beispiel: Bum Hugger.

Wie ist das mit Windeleinlage und Höschenwindel?

Zusätzliche Saugeinlagen können in den meisten Fällen ohne Probleme eingelegt werden. Einige Windeln haben eine eingeknöpfbare Einlage. Windeln wie z. B. die Hanfwindel von BabyKicks oder aber die AirHour von Babyidea haben eine Taschenöffnung im Rückenteil und dort werden die Saugeinlagen eingeschoben (ebenso Windeln von Babeco) (Update Feb. 2020 - die genannten Windeln gibt es leider alle nicht mehr).

Welche Überhose passt über eine Höschenwindel?

Besonders zu empfehlen sind Überhosen in Schlupfform. Diese werden einfach nur über die Höschenwindel gezogen.
Das Material hängt von der jeweiligen Vorliebe ab. Es gibt Überhosen aus Wolle (atmungsaktiv und temperaturausgleichend), Mikrofaserfleece (atmungsaktiv und sehr pflegeleicht) oder PUL (dünn, wenig auftragend, pflegeleicht).
Wolle empfiehlt sich jedoch besonders für die Nacht da sie noch ca. 30% des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen kann. So bleibt meistens auch die Oberbekleidung trocken wenn die Stoffwindeln pitschenass ist.

In zwei weiteren Blogeinträgen geht es noch um die Unterschiede zwischen

  • One Size Höschenwindeln (mitwachsend)
  • Two Size Höschenwindeln (Größen abhängig)

Wer mehr über Höschenwindeln per Video wissen möchte, der kann sich gerne unser YouTube Video dazu ansehen: